Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil NEUSTÄDT
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Ausschreibungen - Auftragsvergabe

Erneuerung von Fenstern im Schloss Oberellen

Auschreibungs-Nr: 12/2019
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Ort der Ausführung: Oberellen
beauftragtes Unternehmen: Tischlerei Leonhard Lintz
Friedhofstraße 3
99826 Nazza
Ausschreibungs-Details

Auftraggeber:
Gemeinde Gerstungen, 99834 Gerstungen, Wilhelmstraße 53
Tel. 036922-2450
Fax 036922-24550
E-Mail: info@gerstungen.de

Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Erneuerung von Fenstern im Schloss Oberellen

Bauort:
Schloss Oberellen
Schloss 1 und 2
99834 Gerstungen, OT Oberellen

Öffentliche Ausschreibung: Bau Klärschlammvererdungsbecken

Auschreibungs-Nr: 11/2019
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Zuschlags- und Bindefrist: 18.07.2019
Download: Stanz-1511-26.pdf (25kB)
Ausschreibungs-Details

Gemäß § 12 VOB/A wird folgende Öffentliche Ausschreibung hiermit bekanntgegeben.
a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle):
Name: Gemeinde Gerstungen
Eigenbetrieb Gemeindewerke
Wilhelmstraße 45, 99834 Gerstungen
Telefon: 036922 24536
Telefax: 036922 24540
E-Mail: pkallenbach@gerstungen.de
Internet: www.gemeindewerke-gerstungen.de

Bau eines Klärschlammvererdungsbeckens


Näheres im PDF Download...

Öffentliche Ausschreibung der Gemeinde Gerstungen - Grundstücksverkauf in der Gemarkung Unterellen

Auschreibungs-Nr: 8/2019
Vergabeart: Sonstige Öffentliche Ausschreibungen
Submissionsort: Gerstungen
Zuschlags- und Bindefrist: 06.08.2019
Ausschreibungs-Details

Die Gemeinde Gerstungen verkauft meistbietend nachstehende Grundstücke in der Gemarkung Unterellen, Flur 2, Flurstücke Nr. 96/3 und 96/4, Am Rasen.

Grundstücksbeschreibung

Die Grundstücke liegen in der Gemeinde Gerstungen, OT Unterellen, im Mischgebiet. Die mit Lager- und Nebengebäuden bebauten Grundstücke sind vertragsfrei und können besichtigt werden.

Die Grundstücke sind erschlossen. Anschlüsse an die Versorgungsleitungen und Abwasserbeseitigung sind vorhanden bzw. möglich. Die Dachentwässerung erfolgt derzeit über ein Nachbargrundstück und ist von Erwerber direkt an den öffentlichen Kanal anzuschließen.

Auf den Grundstücken befinden sich folgende Rechte

Trinkwasserleitungsrecht
Abwasserleitungsrecht
Wegerecht.

Nähere Angaben zu den eingetragenen Rechten und zum Bauzustand der Gebäude können in der Liegenschaftsabteilung der Gemeindeverwaltung Gerstungen erfragt werden.

Grundstücksgröße und Startgebot

Flurstück- Nr. 96/3 599 m²
Flurstück-Nr. 96/4 124 m²

Startgebot 19.000,00 €


Schriftliche, verbindliche Kaufangebote mit Angabe der geplanten Nutzung sind in einem verschlossenen Umschlag bis zum 06.08.2019 zu richten an:

Gemeindeverwaltung Gerstungen
Abt. Liegenschaften

- Ausschreibung " Lagergebäude OT Unterellen"

Wilhelmstr. 53
99834 Gerstungen

Für auftretende Fragen steht Ihnen die Liegenschaftsabteilung zur Verfügung
Tel: 0336922 245-22 oder - 24 E-Mail: liescha@gerstungen.de


Öffentliche Ausschreibung der Gemeinde Gerstungen
Gemarkung Unterellen, Flur 2,
Flurstücke Nr. 96/3 und 96/4
Am Rasen

Öffentliche Ausschreibung der Gemeinde Gerstungen - Grundstücksverkauf in der Gemarkung Lauchröden

Auschreibungs-Nr: 7/2019
Vergabeart: Sonstige Öffentliche Ausschreibungen
Submissionsort: Gerstungen
Zuschlags- und Bindefrist: 06.08.2019
Ausschreibungs-Details

Die Gemeinde Gerstungen verkauft meistbietend nachstehende Grundstücke in der Gemarkung Lauchröden, Flur 5, An den Gärten.

Grundstücksbeschreibung

Die Grundstücke liegen in der Gemeinde Gerstungen, OT Lauchröden. Die baulich nutzbaren Grundstücke sind unbebaut und können besichtigt werden. Es handelt sich um jeweils einen voll erschlossenen Bauplatz, d.h. die Versorgungsleitungen liegen im Straßenraum an. Anschlussbeiträge und Kosten für die Hausanschlüsse, in der vom jeweiligen Versorgungs- bzw. Leitungsträger bestimmten Form, trägt der Bauherr / die Bauherrin selbst.

Die Grundstücke sind nach den Bestimmungen des § 34 BauGB - Bauen im Innenbereich bebaubar. Art und Maß der baulichen Nutzung richten sich nach der Bauweise und Eigenart der näheren Umgebung. Baugenehmigungsbehörde ist das Bauordnungsamt des Landratsamtes Wartburgkreis. Die Machbarkeit einzelner Vorhaben kann durch die Bauverwaltung der Gemeinde Gerstungen vor Angebotsabgabe geprüft werden.

Der Kaufvertrag wird eine Bauverpflichtung innerhalb von 3 Jahren beinhalten sowie den Weiterverkauf im unbebauten Zustand untersagen.

Auf einzelnen Grundstücken befinden sich folgende Rechte
Niederspannungserdkabel
Mittelspannungserdkabel
Mittelspannungsfreileitung und Maststandort

Nähere Angaben u.a. zu den eingetragenen Rechten sowie Auskünfte zu Leitungsplänen werden in der Liegenschaftsabteilung der Gemeindeverwaltung Gerstungen erteilt.

Grundstücksgröße und Startgebot

Bauplatz 1 676 m² Bauland An den Gärten
bestehend aus
Flurstück- Nr. 1839/1, 79 m²
Flurstück-Nr. 1793/2, 597 m²
zum Startgebot von 48,00 €/m²
Daraus ergibt sich ein Startgebot von insgesamt 32.446,00 €

Bauplatz 2 703 m² Bauland An den Gärten
Flurstück Nr. 1793/3
zum Startgebot von 48,00 €/m²
Daraus ergibt sich ein Startgebot von insgesamt 33.744,00 €

Schriftliche, verbindliche Kaufangebote mit Angabe der geplanten Nutzung sind in einem verschlossenen Umschlag bis zum 06.08.2019 zu richten an:


Gemeindeverwaltung Gerstungen
Abt. Liegenschaften

- Ausschreibung Baugrundstück OT Lauchröden, Bauplatz 1 bzw. Bauplatz 2 -

Wilhelmstr. 53
99834 Gerstungen

Für auftretende Fragen steht Ihnen die Liegenschaftsabteilung zur Verfügung
Tel: 0336922 245-22 oder - 24 E-Mail: liescha@gerstungen.de

Öffentliche Ausschreibung:
Wasserversorgung der Gemeinde Gerstungen - Unterellen BA 2019 Verbindung Obereller Straße - Weihersgasse

Auschreibungs-Nr: 6/2019
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Submissionsort: Gerstungen
Zuschlags- und Bindefrist: 04.06.2019
Ort der Ausführung: Gerstungen OT Unterellen
beauftragtes Unternehmen: Schnepfe Tief- und Rohrleitungsbau Schlotheim
Download: Veröffentlichungstext Unterellen BA 2019 WVS VL Obereller Straße - Weihersgasse.pdf (120kB)

Kanalisation und Wasserversorgung der Gemeinde Gerstungen
Lauchröden BA 2019 Triftstraße

Auschreibungs-Nr: 5/2019
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Submissionsort: Gerstungen
Zuschlags- und Bindefrist: 21.05.2019
Ort der Ausführung: Lauchröden
beauftragtes Unternehmen: Giebel Tief- und Straßenbau AG Eiterfeld
Download: Veröffentlichungstext Lauchröden Triftstraße.pdf (57kB)

Gasleitung und Trinkwasserleitung der Gemeinde Gerstungen
Oberellen, Friedensteinstraße

Auschreibungs-Nr: 4/2019
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Submissionsort: Gerstungen
Zuschlags- und Bindefrist: 28.05.2019
Ort der Ausführung: Oberellen
beauftragtes Unternehmen: Herzog Bau GmbH Tütleben
Download: Veröffentlichungstext BV Oberellen Friedensteinstraße.pdf (52kB)

Wasserversorgung der Gemeinde Gerstungen
Verbindungsleitung Brunnen Untersuhl zum Hochbehälter Gerstungen

Auschreibungs-Nr: 3/2019
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Submissionsort: Gerstungen
Zuschlags- und Bindefrist: 08.05.2019
Ort der Ausführung: Gerstungen
Download: Veröffentlichungstext TWL Brunnen Untersuhl zum HB Gerstungen (2).pdf (58kB)

ÖFFENTLICHE AUSSCHREIBUNG Kanalisation und Wasserversorgung der Gemeinde Gerstungen, Lauchröden BA 2019 Ernst-Thälmann-Straße

Auschreibungs-Nr: 2/2019
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Submissionsort: Gerstungen
Zuschlags- und Bindefrist: 26.06.2019
Ort der Ausführung: Lauchröden
beauftragtes Unternehmen: Bauer Bauunternehmen GmbH Walschleben
Download: Veröffentlichungstext BV Lauchröden BA 2019 Ernst - Thälmann - Straße.pdf (119kB)
Ausschreibungs-Details

Gemäß § 12 VOB/A wird folgende öffentliche Ausschreibung hiermit bekannt gegeben...